In diesem Tutorial zeige Ich dir, wie du einen Ubuntu Linux Server bzw. eine virtuelle Maschine (VM) auf deinem QNAP NAS betreiben kannst. Das funktioniert sogar mit den Einsteigermodellen! Außerdem gehe Ich darauf ein, weshalb Linux Container (LXD) eine bessere Wahl sind, anstelle von virtuellen Maschinen.

» Kompatible QNAP-NAS Modelle:
TS-451D2 https://amzn.to/3lW3pzW
TS-453D-4G https://amzn.to/3m26Ntd
TVS-472XT-i3-4G https://amzn.to/3odjV11
TS-H686-D1602-8G https://amzn.to/3CTv3Em

» RAM Upgrade
RAM für TS-451D2 https://amzn.to/3EXK36g
RAM für TS-453D-4G https://amzn.to/3i9Gz6K
RAM für TVS-472XT-i3-4G https://amzn.to/2Y3kXSO

 



Im Video verwendete Befehle:

#### /nter Ubuntu Shell ####

/bin/sh

## add user ##
adduser username

## enable root for user ##
usermod -aG sudo username

## connect via ssh ##
ssh username@ip-adress

sudo su

 

apfelcast Support

Du benötigst Unterstützung bei deinem Projekt oder hast Fragen zur Umsetzung?
Dann melde ich gern bei uns!

Kontaktieren